Sie erreichen uns unter
01/407 83 03

Konservative Therapie

Die moderne Orthopädie bietet die Möglichkeit, bis ins hohe Alter schmerzfrei, beweglich und damit auch körperlich aktiv zu bleiben.

Die Hüftgelenksabnützung im Anfangsstadium ist kein Thema für die operative Therapie. In diesem Frühstadium werden medikamentöse Mittel, allgemein und lokal, im betroffenen Hüftgelenk (intramuskulär) zur Anwendung gebracht.

Die kindliche und jugendliche Überbeweglichkeit geht, individuell unterschiedlich, im Laufe des Lebens immer in ein behäbigeres Bewegungsmuster über.

Problematisch wird der Alterungsprozess erst dann, wenn die Abnutzungserscheinungen zu Schmerzen und zu Behinderung werden, ein Zustand der allgemein als Arthrose bekannt ist.

Gelenkserhaltende Operation

Prothese

Die Definition des Menschen als ein "aufrecht gehendes Wesen, das keine Flügel hat" (Aristoteles) beinhaltet den Begriff der Beweglichkeit beziehungsweise der körperlichen Aktivität.

Leider unterliegt aber alles, was sich bewegt dem Gesetz des Verschleißes und der Abnützung. Im Besonderen betrifft dies unsere Gelenke.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.